wohnen

Contemporary Houses

Hundert der modernsten und visionärsten Häuser

Posted 10.04.2012 by Lisa

bücher

Bildschirmfoto 2012-03-30 um 13.28.28

IST zum Träumen und Inspirieren lassen.
KANN einen zwei Bände lang beschäftigen!
KOSTET 39,99 €
GESEHEN BEI Taschen

Den zweiteiligen Buchband100 Contemporary Houses” schrieb der international anerkannte Autor Philip Jodidio. Ohne Frage ist die Architektur sein Steckenpferd und so gehören Bände wie “Architecture Now!” und Monografien über einige große Architekten wie Norman Foster oder Zaha Hadid in sein Repertoire. Die neueste Veröffentlichung im TASCHEN Verlag versammelt eine sorgfältige Auswahl der schönsten und fortschrittlichsten Eigenheime des vergangenen Jahrzehnts.

Konzipiert und gestaltet wurden sie sowohl von etablierten Architekturstars als auch Newcomern. Unter ihnen John Pawson, Richard Meier, Tadao Ando, Daniel Libeskind, UNStudio und Peter Zumthor.

Bildschirmfoto 2012-03-30 um 13.27.44

Die drei-sprachigen Bände mit Hardcover kommen in einem Schuber!

“Delivering what the title suggests, this stylish tome showcases contemporary houses from Chile to Croatia and offers an insight into how each one functions, how it was built and how it ‘delivers’ for each of its owners. It’s ideas galore.”

— Sunday Mail, Glasgow, Großbritannien

Bildschirmfoto 2012-03-30 um 13.27.56

Fotos via taschen.com

TAGS 100 Contemporary Houses, Kunst, Philip Jodidio, Daniel Libeskind, wohnen, Unterhaltung, Gimmicks, Architektur, zeitgenössisch, Villen, Taschen, modern, Richard Meier, Tadao Ando, visionär, Peter Zumthor

share

Bookmarks

Link

The Muffin Pouffe

Ein Muffin ganz nach persönlichem Geschmack!

Posted 08.03.2012 by Lisa

wohnen

Bildschirmfoto 2012-03-08 um 14.07.22

IST nicht zum Essen.
KANN man drauf sitzen!
PREIS auf Anfrage
GESEHEN BEI The Muffin Pouffe

Herrlich, wenn Sitzgelegenheiten zum Anbeißen lecker aussehen! In diesem Fall lockt uns ein Hocker in Form eines frischgebackenen Muffins. Die Zutaten kann man sich, wie beim herkömmlichen Backen auch, selbst aussuchen.

Bildschirmfoto 2012-03-08 um 14.07.45

Der italienische Designer Matteo Bianchi hat sich zweifelsohne von den leckeren, kleinen Gebäckteilchen inspirieren lassen. Die solide Basis des luxuriösen Sitzmöbels ist eine handgefertigte Holzform, die nach Wahl Stauraum im Inneren bietet. Man kann sie aus Ahornholz, Walnuss und Eiche fertigen lassen.

Die puffig geformte Sitzfläche gibt es in zwölf verschieden farbigen Lederbezügen. Die Farbpalette reicht hier von warmen Tönen wie Chocolate und Raspberry über frühlingshafte Farbtupfer wie Lemon und Pistachio bis hin zu kalten Farben wie Anis und Blueberry. Auch für die Knöpfe kann man je nach Belieben einen Farbton wählen!

Bildschirmfoto 2012-03-08 um 14.07.39

Der heute in London ansässige Interior Designer Bianchi vereint in seinen Kreationen experimentierfreudig traditionell italienisches Flair mit der schlichten, oft eher geradlinigen Londoner Edginess.

Fotos via muffinpouffe.co.uk

TAGS Sitzgelegenheit, Italian Design, Matteo Bianchi, Sitz, Walnuss, Leder, Eiche, wohnen, Sessel, Ahorn, Muffin Pouffe, Yummies, Muffin, Kunst

share

Bookmarks

Link

Tür #3

Nos Da Throw Decke von Donna Wilson

Posted 03.12.2011 by Lisa

fashionkalender

kissen

IST was Grobgestricktes.
KANN an kalten Dezembertagen wärmen!
KOSTET 218 €
GESEHEN BEI Design Within Reach

Die Schottin Donna Wilson ist mittlerweile fester Bestandteil der Designindustrie, denn mit allem Stofflichen kann sie mit Leichtigkeit umgehen und kreiert so immer wieder aufs Neue Niedlich-Verspieltes, Zauberhaft-Schönes und zudem ungeheuer Praktisches. Das dritte Türchen offenbart uns heute ein Set aus Decke und Kissen, ohne das unsere Wohn- oder Schlafzimmer ziemlich ungemütlich wären.

“Nos Da Throw” ist Walisisch und heißt “Gute Nacht“. Gerade in der zweiten Jahreshälfte ist sie so von großem Nutzen, da wir ohnehin die meiste Zeit im Bett verbringen. Während ein paar verschlafener Schritte zum Wasserkocher kann sie außerdem als Umhang große Dienste leisten.

Das passende Kissen ist für 78 € zu haben und wer es lieber etwas lichter mag, nimmt die Decke in den helleren Farbtönen “Blush”.

Bildschirmfoto 2011-11-30 um 23.25.01

Übrigens: Donna liebt es, zu Stricken. Für sie bedeutet es, dass sie die komplette Kontrolle über den eigens kreierten Stoff hat. Über Farbe, Muster und Textur entscheidet allein sie und sie findet es fantastisch, wie sie aus ein paar Garnrollen etwas so Schönes wie eine wärmende Decke schaffen kann, die zusätzlich auch noch ungeheuer gut aussieht.

Danke, Donna, für diese winterlichen Begleiter!

Fotos via Design Within Reach

TAGS Design within reach, gemütlich, Wohnzimmer, Decke, wohnen, blanket, Stricken, Donna Wilson, Garn, Accessories, Nos Da Throw, pillow, Kissen

share

Bookmarks

Link

Wohnfühlen

Einrichtungsgegenstände für Wohlfühlwohnungen

Posted 07.09.2011 by Lisa

wohnen

arange

IST geschmackvoll.
LÄDT zum Wohnen ein!
PREISe auf Anfrage
GESEHEN BEI Hornbostel Contemporary

In Berlin und Hamburg haben Hornbostel Contemporary ihre Filialen. Der Architekt Moritz Hornbostel und die studierte Modedesignerin Katharina Bulla haben das Konzept der beiden Designstores erarbeitet und bringen nun “Neues Wohnen” an den Mann. Während er erste Möbel-Kleinserien entwirft und im Laden auch zum Verkauf stellt, vertreiben die beiden sonst Möbel und Gebrauchsobjekte namhafter, junger Designer wie Nicolette Brunklaus (Leuchten), Trombeerend und Bathen (Schrank) oder H.J. Wegner (Sessel).

Aber auch Designklassiker und Vintageware befindet sich im Verkaufsrepertoire, wie beispielsweise die beiden Tische aus den 30er Jahren. Bulla und Hornbostel verstehen sich allerdings nicht nur als Händler, sondern durchaus auch als kompetente Fachleute, bei denen man sich rund ums Wohnen beraten lassen kann!

Für Film- und Fotoaufnahmen kann man alle Gegenstände auch mieten.

au$C3$9Fenhell

Öffnungszeiten Store Berlin:

Dienstag – Freitag 11 – 19 Uhr

Samstag 11 – 16 Uhr

Fotos via ho-co.de

Wo Pappelallee 25, 10437 Berlin

Server erlaubt keine ausgehenden Verbindungen.

TAGS Moritz Hornbostel, Kunst, Katharina Bulla, wohnen, Hornbostel Contemporary, Berlin, Designklassiker, Prenzlauerberg, Einrichtungsgegenstände, Einrichtung, Pappelallee, Hamburg

share

Bookmarks

Link

Wollweich Schlafen

Frische Ideen für schläfrige Zeiten

Posted 30.07.2011 by Lisa

schlafen

Bildschirmfoto 2011-07-26 um 21.27.22

IST etwas, was es eigentlich nicht ist.
KANN man sich trotzdem bedenkenlos drauf niederlassen!
KOSTET 59,95 €
GESEHEN BEI Snurk

Zumindest das Wetter passt zur Bettwäsche, die wir neulich erst entdeckt haben! Zeit, sich zu verkriechen und es sich gemütlich zu machen. Das heißt ja noch lange nicht, dass man auf seine sorgfältig ausgewählte Sommerlektüre verzichten muss! Am Besten man hat für die entspannten Lesestunden die passenden Decken und Kissen parat. Mit Snurk kann dem Vorhaben nichts mehr im Wege stehen…

Das niederländische Unternehmen SNURK ist nicht nur besonders, weil es fair und umweltfreundlich Bettwäsche produziert, oder weil die Bettwäsche nur aus perkaler und perkaliner Baumwolle hergestellt wird, die wesentlich sanfter ist als gewöhnliche Baumwolle. Nein. SNURK ist ein besonderes Unternehmen, weil 40% des Erlöses aus den Bettwäschen Le Clochard und Le Trottoir in das “Off road Kids“-Projekt, das junge deutsche Obdachlose unterstützt, fließen.

Desweiteren sind die Niederländer die ersten, die ihre Bettwäsche per Digitaldruck bedrucken. Die Ergebnisse sind nicht nur lange farbbrilliant, sondern wirken auch äußerst lebensecht.

Bildschirmfoto 2011-07-26 um 21.25.52

Wir sind begeistert von den tollen Looks und finden das Preis-Leistungs-Verhältnis top!

Bildschirmfoto 2011-07-26 um 21.27.19

Fotos via Snurk

TAGS Bett, wohnen, Off road kids, Fashion, Lesen, gemütlich, Snurk, Sommerlektüre, Wolle, schlafen, Stoffe, Bettwäsche

share

Bookmarks

Link

Eco Reminders

Für verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen!

Posted 15.07.2011 by Lisa

gimmick

Bildschirmfoto 2011-07-13 um 22.45.20

WIE man Geld und Energie spart.
SIEHT dabei auch noch echt gut aus!
KOSTET 9,90 £
GESEHEN BEI HU2 Design

Diese spitzfindigen kleinen Eco Design Sticker für Wände machen sich nicht nur zu Hause sondern auch im Büro gut. Gerade da wo viele Leute dazu neigen, viel Strom zu verbrauchen, könnten die kreativen Erinnerer etwas bewirken. Zudem schmücken sie triste, weiße Wände.

Die Abbildungen erzählen Geschichten von Windrädern, Recycling, Wasserkraft und zahlreichen Maschinerien, die auf Strom aus der Dose verzichten können und trotzdem laufen. Hu2 Design schlägt damit einen richtungsweisenden Weg ein.

Dass selbst die Wallsticker der Umwelt zuliebe ohne PVC hergestellt werden, trägt zur Authentizität des Londoner Unternehmens bei. Hu2 Design sind jedoch nicht nur darauf stolz. Durch ihre Eco Serie haben sie Walldesign noch eine weitere Daseinsberechtigung erteilt. Denn die hübschen Sticker machen eben durchaus Sinn!

Bildschirmfoto 2011-07-13 um 22.52.33

Doch auch mit Skylines, coolen Sprüchen wie “F*** IT. LET’S GO TO NEW YORK” und zeitweiligen Illustrationen wird gespielt. Im Onlineshop hat man die komplette Auswahl, die überall hin verschickt wird.

Und da gerade Sommer ist, beschenkt uns Hu2 mit einem 20% Summersale Rabatt. Codeword und alles weitere findet man auf deren Website!

Bildschirmfoto 2011-07-13 um 22.55.06

Fotos via hu2.com

TAGS Eco Reminders, Recycling, sparen, Sticker, Bewusstsein, Ressourcen, Büro, Technik, Öko, Gimmicks, Hu2 Design, Wasserkraft, wohnen, Wallsticker, Zuhause, Wand

share

Bookmarks

Link

BoConcept

Großer Sale bis 2. Juli 2011

Posted 10.06.2011 by Lisa

wohnen

IMG_0175

IST alles vom Kerzenständer bis zum Sofa.
WIRD bis Anfang Juli immer weniger kosten!
KOSTET ab 6 €
GESEHEN BEI BoConcept

Wie es mir scheint, haben die Berliner BoConcept Stores aller Vierteljahre einen riesigen Sale. Denn alle Ausstellungsstücke müssen raus! Die Möbel und sonstige Einrichtungsgegenstände werden dann gestaffelt erst um 20%, dann um 30% und zu guter Letzt um 40% gesenkt. Man kann sich vorstellen, wie es sich mit der Kauflust verhält… Und: Wird lieber gepokert oder greift man gleich zu?

Woran man im Store auf der Friedrichstraße nicht vorbeigehen kann, ist das Raum dominierende Bett gefüllt mit unzähligen Kissen. Weniger Farbintensives oder auch Buntes in Streifen, grobem Blumenmuster oder mit Fell – der Fantasie sind wenig Grenzen gesetzt. Und jedes Kissen kostet nur noch 15 €.

IMG_0154

Bildschirmfoto 2011-06-06 um 23.44.26

Wer weiter durch den Laden streift, entdeckt Regale voller Designobjekte. Bilderrahmen, Vasen in großer Vielfalt, Kerzenständer aus Holz, Metall oder Keramik, Schalen, kleine Dekosachen. Auf all jene gibt es dieser Tage 10% Rabatt.

Und wer eben doch auch ganz essentielle Einrichtungsgegenstände wie Stühle, Tische, Schränke, Lampen oder Teppiche benötigt, ist ebenso an der richtigen Adresse. Denn hier lohnt sich die Sale-Aktion natürlich umso mehr!

Öffnungszeiten des Stores auf der Friedrichstraße:

Montag bis Freitag von 10 – 19 Uhr

Germany_BerlinFriedrich_top1

Weitere Filialen befinden sich am Strausberger Platz und auf der Kantstraße in Berlin.

Wo Friedrichstraße 63, 10117 Berlin

Server erlaubt keine ausgehenden Verbindungen.

TAGS Sale, Accessories, wohnen, Staffelpreise, Kissen, Stühle, Einrichten, Vasen, Teppich, Dekoobjekte, Friedrichstraße, 20, Berlin, 40%, BoConcept, Berlin, Einrichtungsgegenstände

share

Bookmarks

Link

The Wild Unknown

Prismatischer Lichtbrecher

Posted 08.06.2011 by Lisa

wohnen

Bildschirmfoto 2011-06-06 um 22.41.59

IST ein Lichtbrecher.
KANN faszinieren!
KOSTET 80 $
GESEHEN BEI Catbird

Eine kleine Reliquie, die uns nicht nur an den Sommer, sondern auch an die Schönheit der Natur erinnern soll. Sand, Federn, Steine, Treibholz und andere Wunder, die die Natur hervorbringt, werden im gläsernen Prisma konserviert.

Ein Geschenk für Träumer, ein Mitbringsel für Liebhaber, eine Faszination, die es zu bewirken vermag, sich an den kleinen aber wirksamen Details des Lebens zu erfreuen. Aus genau diesem Grund etwas, das wir gern in unseren vier Wänden haben möchten!

Die edlen Prismen sind in zwei Größen erhältlich: small (12,5 cm) und large (15 cm). Das kleinere von ihnen kostet 65 $. Keines ist wie das andere, da alle in Handarbeit entstehen.

Bildschirmfoto 2011-06-06 um 22.50.13

Ansonsten gibt es bei Catbird tausend kleine Dinge, eben so, wie man es von einem Schmuckladen im New Yorker Style erwartet. Größe ist nicht, worauf es ankommt. In dem Store können kaum zwei Menschen aneinander vorbeigehen. Aber all die schlichten, feinpolierten Glasvitrinen bergen Gold und Silber. Papeterie und Dekoobjekte verfeinern die Auswahl.

Kinder würden in diesem Laden wohl “die Augen über gehen”. Denn überall verbergen sich kleine Schätze, die entdeckt werden wollen. So oder so ist Catbird einen Besuch wert. Und wenn eine Hochzeit ins Hause steht, dann umso mehr!

Hier eine kleine Auswahl:

Bildschirmfoto 2011-06-06 um 22.51.39

Fotos via catbirdnyc.com

TAGS Details, dekorieren, Catbird, Kunst, Prisma, Träumer, wohnen, Handarbeit, Geschenkartikel, The Wild Unknown, new york, Bedford Ave, Gimmicks, Dekoobjekt, brooklyn

share

Bookmarks

Link

Schnäuzchen Kollektion

Kannen, Ausgießer und Dosen von Paige Russell

Posted 04.05.2011 by Lisa

wohnen

Bildschirmfoto 2011-04-13 um 17.11.27

IST eine Servierkollektion aus Steinzeug.
KANN sogar in die Geschirrspülmaschine!
KOSTET ab 85 $; komplettes Set 575 $
GESEHEN BEI Paige Russell

Die Kanadierin Paige Russell hat sich von Kopf bis Fuß dem Produktdesign verschrieben. Das familiäre Umfeld, in dem sie aufwuchs und Unmengen an Pappkartons brachten sie schon früh zu ihrer Leidenschaft. Denn mittlerweile baut sie keine Papphäuser für Kätzchen (mit funktionsfähigen Fahrstühlen) mehr, jüngst wurde sie im Wallpaper Magazine als eine der “Top 20 young designers to watch out for” bezeichnet!

Die 9-teilige weiß satin-matte “Spout Collection” umfasst zwei große Kannen, zwei mittelgroße und zwei kleine, sowie drei Behältnisse in unterschiedlichen Größen, die man wahlweise verschließen kann. Im Komplettsatz befinden sich außerdem drei Korkstopfen, die dem Verschluss dienen. Die Größen reichen von etwas mehr als 6 cm bis hin zu knappen 25 cm.

Bildschirmfoto 2011-04-13 um 17.16.02

Jedoch kann man die Kännchen und Döschen auch einzeln bzw. im Zweierset kaufen. Die hübschen Teekannen mit gemustert-farbigen Wollwärmern, über die wir in den Onlineshop gefunden haben, sind leider nicht mehr vorrätig. Aber seine Fensterbretter oder Schreibtische kann man mit den autoförmigen Blumentöpfen und Stifthaltern noch immer verschönern!

Fotos via paigerussell.com

TAGS Porzellan, wohnen, Einrichten, Paige Russell, Küche, Top 20, Wallpaper Magazine, Blumentöpfe, Stifthalter, Geschirr, Gimmicks, Steinzeug, Canadian Design, Produktdesign

share

Bookmarks

Link

Für ‘ne schmucke Wand

Put up some wallpaper!

Posted 13.04.2011 by Lisa

wohnen

tapeten

IST was für dein Zuhause.
KANN die Wirkung deiner Wände verändern!
KOSTET ab 30,90 €
GESEHEN BEI Tapeten der 70er

Ich kenne niemanden, der sein Zuhause nicht liebt. Während ich stetig auf der Suche nach ungewöhnlichen Einrichtungsgegenständen bin, und mich davor für die Farbtöne meiner Wände entscheiden musste, pflanzt sich ein Freund von mir gerade seinen Kräutergarten auf seinem winzigen Balkon. All das sind Liebesbeweise an unsere Wohnräume, in denen wir uns wohlfühlen wollen.

Im Gegensatz zu Farben sind Tapeten an den Wänden immer noch mal ein Stück edler. Durch unterschiedlichste Materialien und Muster lassen sich unzählige verschiedene Looks kreieren, je nach Stimmung, Lust und Laune. 

Im Tapetenonlineshop “Tapeten der 70er” reicht das Angebot von reiner Mustertapete über Vlies- bis hin zu Seidentapete. Wer auf Haptisches steht, ist hier gut beraten. Oft heben sich samtene Muster von den Untergründen ab.

Von links nach rechts und oben nach unten lauten die Bezeichnungen der oben abgebildeten Tapeten: Diomedes, 54,90 €, Satis, 30,90 €, Mykene, 35,90 €, Malama, 66,90 €, Wild Flower, 58,40 € und Amun, 36,50 €.

Wer sich nicht sicher ist, bestellt am besten einen Testbogen in A4-Größe. Der kostet pro Stück 0,50 € und erleichtert die Entscheidung.

Die Rollen kommen in 10,05 x 0,52 m. 

Fotos via tapetender70er.de

TAGS Zuhause, Wallpaper, Tapete, 70er Jahre, wohlfühlen, tapezieren, 70s, Wände, Gimmicks, Liebesbeweis, Tapeten der 70er, wohnen, Fashion, Balkon, Wohnung

share

Bookmarks

Link

Next Page »