Winter

Tee als Zufluchtsort

Vier Teesorten in schöner Geschenkverpackung

Posted 16.02.2012 by Lisa

yummie

sc_003

IST ein guter Wärmespender.
RETTET kalte Tage!
KOSTET 31 €
GESEHEN BEI Sanctuary T

Was ist besser, als eine heiße Tasse Tee, bevor man morgens, wenn es noch dunkel ist, das Haus verlässt, während man auf Arbeit kurz innehält und sich die an der Computertastatur kalt gewordenen Hände aufwärmt oder wenn man nach einem langen Tag nach Hause kommt und es sich bei einem Buch gemütlich macht? Genau aus diesem Grund haben sich Sactuary T ihren Namen gegeben.

Bildschirmfoto 2012-02-02 um 19.25.31

Angefangen hat das Team um Sanctuary T mit einem Tee-Restaurant mitten in New York City. Dass sich dort nicht nur alles um Tee dreht, sondern auch um Gemütlichkeit und ein Gefühl wie zu Hause, liegt auf der Hand. Im Onlineshop verkaufen Sie nun ihre mit Bedacht ausgewählten Produkte, damit man sich auch daheim eine genussvolle Tee-Zeit machen kann!

Wer sich selbst eine Freude mit einer Handvoll leckeren, aromatischen Tees machen möchte oder einem Freund ein wärmendes Geschenk überbringen mag, findet im Shop eine große Auswahl an losen Teesorten.

Bildschirmfoto 2012-02-02 um 19.24.38

Leckeren Fair Trade Tee gibt es übrigens auch bei Clipper oder Tee mit einer 140-jährigen Tradition von Kusmi. Wer Zubehör wie Teeeier oder Thermoskannen sucht, ist hier ebenfalls gut aufgehoben und wer nebenbei noch ein bisschen Knabbern will, sollte sich mit Cookies von De Rit eindecken! Wir wünschen fröhliches Kuscheln!

Bilder via shopsanctuaryt.com

Wo 337B West Broadway, New York, NY 10013

Server erlaubt keine ausgehenden Verbindungen.

TAGS Sampler, Set, heiß, Tea, Sanctuary T, gemütlich, Tee, Geschenk, Winter, Trinken, warm, Yummies, Geschenkartikel

share

Bookmarks

Link

Das erste Türchen

Get the Jeans'n Fur Look!

Posted 01.12.2011 by Lisa

fashionkalender

style

IST unkompliziert.
UND trotzdem schick!
KOSTET ab 198 €
GESEHEN BEI Stylebop

Es ist soweit: Wir werden nun wieder wie die Kinder und können es kaum abwarten, jeden Tag eines der 24 Türchen unseres Adventskalenders zu öffnen. Um nicht nur mit viel Schokolade und kleinen Geschenken durch die Adventszeit zu kommen, kann man hier aller zwei bis drei Tage auch eine Tür unseres Fashionkalenders öffnen. Ihr wisst natürlich, was ihr finden werdet: Weihnachtliche Accessoires, viel Fell und Wolle, schicke Taschen, weihnachtsmarkttaugliches Schuhwerk und allerlei andere Leckerlis. Wir wünschen viel Spaß!

Get the look, mit dem es sich nicht nur durch vorweihnachtlichen Trubel tummeln lässt, sondern der auch auf Arbeit eine bequeme Zeit beschert –

Hemd, Current Elliot, 198 €
Jeans, Seven for all mankind, 229 €
Mantel, Yves Salomon, 1.319 €
Gürtel, Etro, 365 €
Fransenhandtasche, Ralph Lauren, 495 €

Foto im Hintergrund via Stylebop

TAGS stylebop, Fell, Winter, Western, Felljacke, Herbst, Yves Salomon, Current Elliot, Fransentasche, Seven for all mankind, Fashion, Adventskalender, Kalender, Advent, Girls, Jeanshemd, Etro

share

Bookmarks

Link

Modern Country

Cowboylook vereint schwere Stiefel mit Goldglitter

Posted 30.11.2011 by Lisa

shoes

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.07.33

IST Glitter pur.
KANN deine Schritte schwerer klingen lassen, als dir lieb ist!
KOSTET 119,95 €
GESEHEN BEI Zign

Die richtigen Schuhe für eine Ausgehnacht im Winter zu finden, ist manchmal wirklich nicht leicht! Denn Boots sind wahrscheinlich nicht gerade das, was wir uns dafür vorstellen. Zign gelingt es jedoch Dank der feinen Details ihrer aktuellen Kollektion zu überzeugen. Seht selbst!

Wir nennen es ein clubtaugliches Fußkleid – Glitter all over beschert den gewünschten Glamourlook. Feiner Goldledersaum verleiht den Stiefeln die nötige Grazilität. Die beidseitigen Reißverschlüsse bilden eine angenehme Unterbrechung der Goldpailletttenoberfläche.

Sohle, Innenmaterial und Decksohle sind aus Leder, das zarte Frauenfüße vor Kälte schützt und im Club nicht schwitzen lässt.

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.11.42

Die Stiefel sind in Gold mit hellbrauner Sohle und in Silber mit schwarzer Sohle erhältlich.

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.09.42

Zign setzen in ihrer Herbst/Winterkollektion Schwerpunkte wie den Collegestyle – eine Neuinterpretation des Brit Chics, La Garconne – einen androgynen Dandylook und Nordic Streets mit schweren, derben Fellboots.

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.35.55

Fotos via zalando.de

TAGS Ausgehen, Collegeclub, Cowboy, Cowboystiefel, La Garconne, Winter, Boots, Pailletten, Glitter, Schuhe, Zign, Gold, Girls, Stiefel, Nordic Streets

share

Bookmarks

Link

Etwas am Hals haben

Grober Strick-Loopscarf von Codello

Posted 10.11.2011 by Lisa

boys

schal

IST einfach gewickelt.
BEDARF nicht viel Aufhebens!
KOSTET 59,95 €
GESEHEN BEI Codello

Wen lange Schalzipfel nerven, wer lieber den Schal einfach einmal über den Kopf zieht anstatt ihn fünfmal um den Hals zu wickeln, für den sind die Loopscarves wie gemacht! Hinzu kommt ein mit Sicherheit hochgeschlossener Kragen, der sich nicht einfach verselbstständigt.

Der grobe Stricklook des aus 100 % Acryl gefertigten Schals passt perfekt zum rauen Wetter in den Herbst- und Wintermonaten und dient dem Träger als schickes Accessoire, das gleichzeitig vor Kälte und Halsschmerzen schützt.

Bildschirmfoto 2011-11-09 um 10.18.37

Das Besondere an dem Modell mit Reißverschluss ist offensichtlich. Hier ist nicht einmal mehr das Über-den-Kopf ziehen nötig. Der Schal wird einfach um den Hals gelegt und geschlossen.

Bildschirmfoto 2011-11-09 um 10.17.23

Das weibliche Pendant zum Loopscarf findet man hier, obwohl etwas Wolligeres für diese Jahreszeit vielleicht besser geeignet sein könnte.

Fotos via codello.de

TAGS Strick, schal, Codello, Winter, Boys, warm, kalt, reissverschluss, Acryl, loopscarf, Accessories, Halsschmerzen, Loop, Wolle

share

Bookmarks

Link

Herbstliches Vergnügen

Blusen, Strick und Mäntel bei Bird

Posted 12.10.2011 by Lisa

fashion

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.06.21

HAT einen Strickprint.
IST trotzdem kein Fake!
KOSTET 190 $
GESEHEN BEI Bird

Seit Jen Mankins 1999 ihren ersten Bird-Store in Park Slope, Brooklyn eröffnet hat, ist das Fashion-Kleinod um zwei weitere Boutiquen expandiert. Alle drei befinden sie sich mitten in Brooklyn und bereichern dort die Shoppingkultur. Denn all die Kleider, Blusen, Hosen, Jacken und Schuhe sind noch immer die ganz eigene Auswahl der Besitzerin. Während sie von Dänemark nach Delhi und wieder zurück reist, findet sie nicht nur viele Kleidungsstücke, die ihr außerordentlich gut gefallen, sondern setzt damit bewusste Trends!

In diesem Herbst sind dicke Strickpullover, Schals, Stulpen und Stiefeletten in goldenen Herbsttönen nicht wegzudenken! Auf der Website des Stores kann man nicht nur das komplette Personal kennenlernen, sondern sieht auch, was jeder einzelne in dieser Saison unbedingt braucht und ob er sich lieber für “Fall Color” oder “Friday Nights Lights” entscheidet.

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.06.31

Während es aber dieser Tage noch nicht ganz so kalt ist und man im dicken Strick eher schwitzt, haben wir uns dieses Shirt der Designerin Tsumori Chisato ausgewählt. Der Oversized-Look widerspiegelt die Gelassenheit, die wir in dieser Jahreszeit beweisen müssen und der Strickprint sorgt für den Funken Gemütlichkeit, der auf keinen Fall fehlen darf!

Bird wurde vom New York Magazine vor einer Weile übrigens zur “Best Women’s Boutique” gewählt. Da muss also etwas dran sein!

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.06.44

Fotos via shopbird.com

TAGS Jen Mankins, Winter, Oberteil, Boerum Hill, New York Magazine, Tsumori Chisato, Herbst, new york, Strick, Fashion, brooklyn, Bird, Girls, Shirt, Boutique

share

Bookmarks

Link

Gabby, Schal & Sugar

Moncler kleidet winterlich ein und entertaint mit kurzen Filmen

Posted 10.10.2011 by Lisa

accessoires

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.11.52

IST in eine Geschichte verstrickt.
KANN man Tragen!
KOSTET 165 €
GESEHEN BEI Moncler

Ich würde behaupten, die Werbestrategie des Labels Moncler ist aufgegangen. In unzähligen amerikanischen Magazinen und auf großen Plakaten in ganz New York wurde für “Don’t steal the jacket!” geworben. Moncler, die Firmengeschichte seit 1952 schreiben, waren mir bis dahin eigentlich gar kein Begriff. Abgeleitet von dem Namen der alpinen Stadt Monestier-de-Clermont, produzieren Moncler Daunenjacken, Sportswear und winterliche Accessoires.

Für die kleine Serie “Don’t steal the jacket!” wurde mit Bruce Weber kollaboriert. Das Ergebnis ist ein mehrere Episoden langer Kurzfilm, in dem Kinder in dicken Jacken die Hauptrollen spielen. Alles beginnt damit, dass Gabby ein kleines, weißes Hündchen zuläuft und da sie eine Schwäche für Süßigkeiten hat, nennt sie es Sugar. Es baut sich eine gleichzeitig lustige, spannende und äußerst liebevoll gemachte Geschichte auf, in der es um Großstadtleben, Kindsein und Moncler Daunenjacken geht. Eine gelungene Erzählung!

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.10.30

Den knallroten Schal fanden wir als besonderes Highlight zusammen mit einer etwas gedeckteren Jacke besonders gut. Dazu gibt es natürlich auch die passende Mütze. Vielleicht schon eine erste Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.20.28

Bildschirmfoto 2011-10-10 um 11.46.52

Fotos 1, 2 und 4 via Moncler, Foto 3 Moviestill Episode 6

TAGS Daunenjacke, Kurzfilm, Bruce Weber, schal, Boys, Kids, Fashion, Strick, Episode 6, Winter, Gabby, Sugar, Moncler, Kinder, Accessories, Wolle, scarf, Don't steal the jacket

share

Bookmarks

Link

In Pulloverlaune

Insight für warme Gemüter

Posted 28.09.2011 by Lisa

boys

Bildschirmfoto 2011-09-13 um 22.42.39

IST Einsicht.*
* Denn Männer frieren auch mal!
KOSTET 35 $
GESEHEN BEI Swell

Wenn die Mädels sich in dicke Pullis hüllen, sehen die Jungs nicht gern einfach nur zu. Sie wollen mitmachen! Ist das nicht mit allen Dingen so? Weil ich vor ein paar Tagen von einer unerlässlichen Strickquelle für die Frauen berichtete, nun das Pendant für Männer: Bei Swell gibt’s Pullover, aber nicht zu dick, damit man(n) nicht ins Schwitzen kommt.

Bildschirmfoto 2011-09-13 um 23.35.51

In diesem speziellen Fall haben wir es mit einer Strickjacke zu tun. Ein tief liegender V-Ausschnitt und aufgesetzte Taschen auf Hüfthöhe bescheren dem Oberteil einen lässigen Auftritt. Die einseitigen Strukturdetails und die zweifarbigen Knöpfe verleihen der Jacke das gewisse Etwas. Sie ist zu 100% Baumwollstrick und im Sale – eine angenehme Nebensache, wenn man an seinen Geldbeutel denkt.

Bildschirmfoto 2011-09-13 um 23.36.38

Auch was Hemden anbelangt, sind Swell gut bestückt. Stöbern lohnt sich!

Bildschirmfoto 2011-09-13 um 23.37.23

Fotos via swell.com

TAGS Winter, Sale, Knitwear, Fashion, Pullover, Shirts, Strickjacke, warm, V-Ausschnitt, Hemden, Swell, Cardigan, Insight, Strick, Boys

share

Bookmarks

Link

Fred Perry goes Safari

Auch im Herbst für einen exotischen Ausflug zu haben

Posted 23.09.2011 by Lisa

boys

Bildschirmfoto 2011-09-13 um 23.24.44

IST Schutz.
KANN man bis unter die Nase zu machen!
KOSTET 156 €
GESEHEN BEI Hurley

Gerade habe ich meinen dicken Wintermantel in die Reinigung gebracht, damit er sofort tragfähig ist, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin. An so etwas muss man heutzutage eben denken. Denn der Winter kommt, ohne Anzuklopfen und Mitte September trage ich schon wieder Mütze und Schal. Wer da etwas hart gesottener ist als ich, kommt mit einem Übergangsmantel sicher auch hin. Deswegen heute für Euch ausgewählt: ein Parka von Fred Perry.

Ja, er erinnert an abenteuerliche Safariausflüge, aber auch für den Großstadtdschungel ist er ausgezeichnet geeignet! In den tiefen, aufgesetzten Vordertaschen kann man gut und gerne fröstelnde Hände vergraben, der von der Knopfleiste verdeckte Reißverschluss sorgt dafür, dass einem der kühle Wind nicht in die Knochen fährt.

Die große Kapuze lässt sich tief ins Gesicht ziehen und auch Hals und Kinn sind Dank des hochschließenden Kragens perfekt geschützt. Die braunen Knöpfe und die weiße Kordel bilden einen angenehmen Kontrast zum dunklen Grün.

Bildschirmfoto 2011-09-13 um 23.24.59

Anziehen und Abtauchen – das Wetter ist uns damit egal!

Fotos via hurleys.co.uk

TAGS Fashion, Reinigung, Wintermantel, Grün, Herbst, Fred Perry, Winter, Parka, Kapuze, Boys, Mantel, Übergangsmantel, Hurley's, military

share

Bookmarks

Link

Deine Jute hat ausgedient!

Posted 06.06.2011 by Paul

goodie bag

Boreal Small 20 side klein

IST aus organischen Materialien
KANN dein täglicher Begleiter sein
KOSTET 120 – 300 €
GESEHEN BEI Voo

Wie schon das Label Damir Doma, ist auch die junge, wesentlich preisgünstigere Zweitlinie Silent, bestehend aus überwiegend uni-farbenen Basics in verschiedenen, meist unkonditionellen Schnittvarianten, geprägt vom eigenwilligen, kreativen Sinn des Deutsch-Kroaten. Ganz und gar aus umweltfreundlichen Materialien ist sie dabei keinesfalls weniger besonders, jedoch wesentlich legerer und tragbarer. Wie schon die vergangenen Casual-Kollektionen, besticht auch Domas Vision für den Herbst mit voluminösen Schnitten und gedämpfter Farbpalette. Beschränkte man sich bislang auf Grau-, Schwarz- und Beigetöne, dominieren nun Taupe, Steingrau, Pflaume und sogar Himbeerakzente das Sortiment. Besonders haben es uns die lässigen Umhängetaschen und Rucksäcke mit raffiiniertem Schnitt und Formgebung aus Canvas oder softem Leder angetan. Unser Lieblingsstück des Monats.

Wo Berlin-Kreuzberg, Oranienstrasse 24, 10999 Berlin

Server erlaubt keine ausgehenden Verbindungen.

TAGS Voo, Winter, Accessories, Accessoires, Silent, Herbst, Tasche, Berlin, Uncategorized, Damir Doma

share

Bookmarks

Link

Geschickt eingefädelt

Posted 12.01.2011 by Paul

selbermachen

5244534483_41bfd8aeff

IST was zum Selbermachen
KANN dir zu einem wahren Unikat verhelfen.
KOSTET je nach Modell 50 € – 150 €
GESEHEN BEI Wool & the Gang

Die neue Wolle Welle der Handarbeit: Stricken kommt so langsam auch in Deutschland wieder gut an. In den vergangenen Monaten hörte ich immer mehr Frauen, Mädchen und auch Männer übers Abketten, Verkreuzen und andere Fachbegriffe reden, als hätte es die letzten 20 Jahre nicht gegeben. Man kann es nicht länger leugnen: Stricken ist wieder en vogue, oder zumindest dabei, es zu werden.

Der französische Online Store “Wool and the Gang” hat dies erkannt und verkauft Strick-Kits, ausgestattet mit Anleitung, Holznadeln und Alpakawolle – selbstverständlich nachhaltig produziert in Peru. Das Label hat sich ganz der Idee verschrieben, den konstruktiven Zeitvertreib Omas Mottenkiste zu entziehen und ihm wieder Coolness zu verleihen. Der Webauftritt, samt Blog, Twitter- und Facebook Gruppe hat jedenfalls bei Weitem nichts mehr mit den Strick und Häkelmagazinen zu tun, wie man sie noch von Oma kennt und mithilfe der zahlreichen Beispielvideos und Illustrationen, scheint der Weg zum Mützchen, Sweater oder Schal gar kinderleicht zu sein.

TAGS Mode, Fashion, Wool & the Gang, Unikat, Strick, Stricken, Winter, schal, DIY

share

Bookmarks

Link

Next Page »