Stiefel

Modern Country

Cowboylook vereint schwere Stiefel mit Goldglitter

Posted 30.11.2011 by Lisa

shoes

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.07.33

IST Glitter pur.
KANN deine Schritte schwerer klingen lassen, als dir lieb ist!
KOSTET 119,95 €
GESEHEN BEI Zign

Die richtigen Schuhe für eine Ausgehnacht im Winter zu finden, ist manchmal wirklich nicht leicht! Denn Boots sind wahrscheinlich nicht gerade das, was wir uns dafür vorstellen. Zign gelingt es jedoch Dank der feinen Details ihrer aktuellen Kollektion zu überzeugen. Seht selbst!

Wir nennen es ein clubtaugliches Fußkleid – Glitter all over beschert den gewünschten Glamourlook. Feiner Goldledersaum verleiht den Stiefeln die nötige Grazilität. Die beidseitigen Reißverschlüsse bilden eine angenehme Unterbrechung der Goldpailletttenoberfläche.

Sohle, Innenmaterial und Decksohle sind aus Leder, das zarte Frauenfüße vor Kälte schützt und im Club nicht schwitzen lässt.

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.11.42

Die Stiefel sind in Gold mit hellbrauner Sohle und in Silber mit schwarzer Sohle erhältlich.

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.09.42

Zign setzen in ihrer Herbst/Winterkollektion Schwerpunkte wie den Collegestyle – eine Neuinterpretation des Brit Chics, La Garconne – einen androgynen Dandylook und Nordic Streets mit schweren, derben Fellboots.

Bildschirmfoto 2011-11-26 um 14.35.55

Fotos via zalando.de

TAGS Boots, Cowboystiefel, Schuhe, Stiefel, Nordic Streets, Gold, Cowboy, Pailletten, Zign, Collegeclub, Glitter, Ausgehen, La Garconne, Winter, Girls

share

Bookmarks

Link

60s Revival Boots

Winterfeste Boots von SeaVees

Posted 12.11.2011 by Lisa

shoes

schuh

IST schwerer Tobak.
MUSS man durch den Winter tragen!
KOSTET 195 $
GESEHEN BEI Smith & Butler

Das kalifornische Schuhlabel SeaVees feiert gerade hingebungsvoll ein Revival des kalifornischen Casual Styles der 60er Jahre. Dicke Sohlen aus (natürlichem) Kautschuk, kontrastierende Mokassinnähte und gewachste Lederschnürsenkel sind aussagekräftige Merkmale solcher Boots, wie sie in den Jahren zwischen 1960 und 1970 im Squaw Valley in Kalifornien, wo 1960 die 8. Olympischen Winterspiele stattfanden, getragen wurden.

Bildschirmfoto 2011-11-10 um 21.01.54

Wer sich ein Stück Nostalgie an den eigenen Körper holen möchte, sollte nicht zögern, diese Schuhe zu bestellen. Mehrfach geölt und damit gegen Feuchtigkeit und Kälte gewappnet, sind die Schuhe tragbar in kalten Wintern und, wie die Geschichte uns zeigt, eindeutig erprobt.

Die passende Lektüre zu den schweren Stiefeln, die ich gerade vergnügt verschlungen habe, ist “American Boy” vom amerikanischen Erfolgsautor Larry Watson. Eine Coming-of-Age Geschichte, die nicht nur das Leben im Amerika der 60er Jahre schildert, sondern eindringlich von den Nöten und Sehnsüchten zweier jugendlicher Freunde in einer Kleinstadt in Minnesota erzählt. Empfehlenswert!

JPEG-330

Fotos via smithbutler.com und larry-watson.com

TAGS 60s, Bücher, Stiefel, American Boy, Smith & Butler, SeaVees, Larry Watson, 60er Jahre, Fashion, Walnussleder, 7 Eye Trail Boot, Leder, Schuhe, Shoes, Boys

share

Bookmarks

Link

New kid on your feet

Die Dreamcore Boots von New Kid

Posted 22.12.2010 by Lisa

shoes

Bildschirmfoto 2010-12-09 um 18.28.52

IST besser, als alles, was du je hattest!
KANN dir die Feiertage versüßen!
KOSTET 185 $
GESEHEN BEI Gargyle

Diese Schuhe sind ein Traum - leider allerdings nicht mehr für jede Frau greifbar, da sie via Gargyle nur noch in Schuhgröße 37 zu haben sind. Zu schade! Dennoch sind New Kid für mich ab heute die tollsten Schuhe von Welt. Sag ich auch ungetragen!

Rachel Beagley gründete ihr Schuh-Label 2004. Abgeguckt, und das sagt sie selbst, hätte sie von Streetstyles in Australien, England, China und Italien. Gerade in London sei alles, was zwischen Heels und Sneakern existiere, eher eine graue Masse. Mit ihren genauen Vorstellungen von flachen Schuhen, die einen passablen Preis haben, aber ja nicht billig aussehen sollten, ließ sich natürlich eine wunderbare Kollektion entwerfen, die man online exklusiv auf Gargyle und Urban Outfitters erhält.

Wer kleine Füße hat, hat Glück. Denn in besagten Größen ist meistens überall noch etwas zu haben.

Bildschirmfoto 2010-12-09 um 18.32.44

Bildschirmfoto 2010-12-09 um 18.32.59

Dass die Boots aus Leder sind, ist natürlich keine Frage. Beagley produziert übrigens in Florenz, Italien.

Im Internet findet man leider nur spärlich Informationen über Designerin und Label – besser also die Augen auf halten. 2011 sollte es eine neue Kollektion geben…

Fotos via gargyle.com

TAGS Dreamcore Boots, Girls, Fashion, Gargyle, Rachel Beagley, Urban Outfitters, Boots, Winter, New Kid, Leder, Stiefel, Schuhgröße 37

share

Bookmarks

Link

My name is Angus

Herren-Stiefelette von H by Hudson

Posted 14.09.2010 by Lisa

shoes

schuh

IST das besondere Etwas am Fuße eines Herrn.
KANN ruhigen Gewissens abgetragen werden!
KOSTET 184,90 €
GESEHEN BEI Coutie

Warum Menschen immer allem einen Namen geben wollen… Das hier ist auf jeden Fall Angus, die Herren-Leder-Stiefelette. Und, glaubt es, oder glaubt es nicht, sie ist ein echtes Highlight!

Denn: Sie ist schmal geschnitten, besticht durch ihr wunderschönes Budapester-Muster, hat eine 6-Loch Schnürung und ist komplett aus weichem Leder gefertigt.

Die Stiefelette ist in den Farben Rehbraun und Dunkelbraun zu haben. Die Schafthöhe beträgt 13 cm.

Bildschirmfoto 2010-08-18 um 13.40.09

Aber das ist längst noch nicht alles, was H by Hudson zu bieten hat. Die zweite Linie des englischen Schuhlabels Hudson verarbeitet qualitativ hochwertige Materialien, und so finden Damen und Herren vor allem Boots, Schnürschuhe, Stiefel und Budapester im H-Repertoire.

Via Coutie kommen nicht nur schicke Schuhe, sondern auch tolle Mäntel für die kühlere Saison!

Bildschirmfoto 2010-08-18 um 13.41.06

Bilder via coutie.com

TAGS Stiefeletten, Budapester Muster, englisches Label, Herbst/Winter Kollektion 2010, Boys, Herbst, Mantel, Schuhe, Boots, Coutie, Schnürschuhe, Stiefel, Angus, H by Hudson

share

Bookmarks

Link

Gestiefelter Kater

Cognacfarbene Treter von Floris van Bommel

Posted 27.04.2010 by Eugen

shoes

Bildschirmfoto 2010-04-17 um 14.32.05

IST ein aufregender Stiefel.
KANN man mit modernen Großstadt-Cowboys in Verbindung bringen!
KOSTET 239,95 €
GESEHEN BEI Omoda

Als gestiefelter Kater durch die Straßen der Stadt zu tigern, ist ein gutes Gefühl. Das hab ich neulich erst selbst bemerkt. Man fühlt sich sicher in den großen Tretern und irgendwie verbunden mit den letzten, echten Cowboys.

Klingt zwar beknackt, ist aber so. Denn Stiefel an Männern sind nicht einfach nur Schuhe, das ist schon sowas wie Lebensgefühl!

Der Wildleder-Knöchelboot ist in zwei Farbgebungen zu haben: Cognac und Beige. Beide haben einen elastischen, lilafarbenen Einsatz, der den Reißverschluss ersetzt und der hier natürlich das gewisse Etwas ausmacht!

Bildschirmfoto 2010-04-25 um 12.47.47

Über Omoda kann man die Schuhe bequem bestellen. Ansonsten stattet man dem Van Bommel Store in Berlin einfach einen Besuch ab.

Sucht man Stiefel in einer etwas gemilderten Preisklasse kann man in der neuen Buffalo Filiale am Hackeschen Markt (Rosenthaler Straße 47) fündig werden. Tolle Auswahl!

Bilder via omoda.de

Wo Rochstraße 18, 10178 Berlin

Server erlaubt keine ausgehenden Verbindungen.

TAGS Buffalo, Stiefel, Cowboy, Mitte, Schuhe, Floris van Bommel, Boys, Rochstraße

share

Bookmarks

Link