Mode

Shipping to Germany

Endlich kann man J.Crew auch hierher bestellen!

Posted 06.01.2012 by Lisa

fashion

Bildschirmfoto 2012-01-06 um 16.44.17

IST die Neujahrsbelohnung.
KANN gleich losgehen!
KOSTET 65 €
GESEHEN BEI J.Crew

Mit Anbruch des neuen Jahres überrascht uns das amerikanische Modelabel mit einer freudigen Nachricht: Einer Shipping-Flat für schlappe 12 €! Damit ist J. Crew nun plötzlich nicht mehr ganz so weit entfernt von europäischen Gefilden und die Gemüter modehungriger Damen (und Herren) können sich vorerst entspannen und munter durch den Onlineshop stöbern.

Da uns satte Blautöne wie Ultramarin und Königsblau noch bis ins Frühjahr begleiten werden, scheuen wir uns nicht, einen wollweichen, königlich blauen Pullover vorzustellen, bei dessen Anblick man nur erblassen kann. Frauen mit Porzellanteint werden ihn lieben, denn er bringt die Haut zum Strahlen!

Der Rundhalskragen formt ein schönes Dekolleté und gerippte Bündchen akzentuieren schmale Handgelenke!

Bildschirmfoto 2012-01-06 um 16.49.53

Der Pullover ist erhältlich in allen Farben des Regenbogens: Navy, Byzantine, Jade, Leinen, Pfirsichcreme, Violet und Rot, sowie natürlich in Schwarz!

Wer sich auf sommerliche Gedanken bringen will, kann auch schon jetzt Swimwear und Locker-Leichtes für heiße Tage bestellen!

Fotos via www.jcrew.com

TAGS amerikanisches Label, Mode, J.Crew, Blautöne, Pullover, Fashion, Girls, Swimwear, Wolle, Onlineshop, Porzellanteint, Flat, Shipping, Rundhalskragen, Europa

share

Bookmarks

Link

wild at heart

Posted 20.06.2011 by Paul

zum stöbern

alexander-mcqueen-savage-beauty-book

IST ein Buch zu Ehren eines der Größten
KANN nicht nur wegen Wackelbild auf dem Cover überzeugen!
KOSTET 27,95 €
GESEHEN BEI Amazon.de

Es mag inzwischen ein alter Hut sein dass Alexander Lee McQueen die schillernde Welt der Mode mit seinen außergewöhnlichen Kreationen und den opulenten, provokanten und zugleich wunderschönen Roben, bedeutend geprägt hat. Mit seinem Freitod vor einem Jahr, hat das einstige Enfant terrible der Modeszene nicht nur eine große Lücke im Herzen seiner Fans – sondern mit ihr auch ein kreatives Erbe hinterlassen, dass seinesgleichen sucht.
Damit dieses nicht in Vergessenheit gerät, aber auch um McQueens Leistungen und die Inspiration, welche er über Jahre hinweg der Modebranche lieferte posthum gebührend zu würdigen, zeigt das Costume-Institute des Metropolitan Museum of Art in New York aktuell in einer Sonderausstellung das Beste aus den Archiven des britischen Modeschöpfers. Jedoch dürfen sich nicht nur New York-Ansässige auf Bilder der spektakulärsten Schauen, den atemberaubendsten Werbekampagnen und dramatischsten Kleidern seiner kreativen Laufbahn freuen. Mit dem soeben erschienenen Ausstellungskatalog Alexander Mcqueen: Savage Beauty haben auch wir die Möglichkeit uns in imposanten Stücken Lees Anfangszeit am Central Saint Martins College bis hin zu seinen letzten Entwürfen zu verlieren.

TAGS Mode, Alexander McQueen, new york, Buch, Fashion, Metropolitan Museum of Art, Savage Beauty, Uncategorized

share

Bookmarks

Link

Potpourri der Popkultur

Posted 02.05.2011 by Paul

Becks

IST zahreich bestückt mit Gegenmodellen zur faltenlosen Haut aus dem Digitallabor.
KANN heute mit seiner Authentizität und dem Charme wahrhafter Schönheit begeistern.
KOSTET 65 €
GESEHEN BEI teneues.com

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei und da wir uns nun schon mal dem schönen Thema Polaroid verschrieben haben, sollte auch das umfassende Polaroid-Archiv aus den vergangenen dreißig Jahren des renommierten schweizer Modefotografens Bruno Bisang nicht unerwähnt bleiben.

Klein, oft unscharf, meist mit völlig verzerrten Farben. Weit weg von den Hochglanzfotos in Magazinen und auf Plakaten. Ursprünglich diente ihm diese Technik bloß als einfaches Hilfsmittel um Beleuchtung, Perspektiven und Stimmungen zu testen. Durch die sichtbaren Spuren des kreativen Prozesses auf diesen Relikten des analogen Fotografiezeitalters ist jedoch eine Tiefe spürbar, die gegenwärtiger Fotografie durch ihre oft grenzenlose digitale Manipulatin meist verwehrt bleibt.

TAGS Mode, Polaroid, Bisang, Fashion, Fotografie, Buch, Beckham, Gimmicks

share

Bookmarks

Link

High Fashion fürs Bücherregal

Posted 05.03.2011 by Paul

KLEIN

IST was für Groß und Klein
KANN als Gute-Nacht-Geschichte dienen
KOSTET 16 €
GESEHEN BEI Net-A-Porter.com

Wenn sich ein wahres Urgestein des Modeolymps einem Märchen annimmt, sind die Hans Christian Andersen, Wilhelm Busch und Co schnell mal passé.

Der Stoff aus dem die neuesten Modeträume sind, entstammt doch tatsächlich der Feder Christian Lacroix’s und Großbritanniens junger Fashion-Expertin und Bestseller-Autorin Camilla Morton (’Wie Sie in High Heels unfallfrei eine Glühbirne auswechseln’, Mosaik bei Goldmann). Morton schreibt, Modezar Lacroix sorgt für die unverwechselbare Bildersprache und stellt – wie könnte es anders sein – den Märchenhelden dar. Ein „Kenn ick doch schon!“ – gibts nicht; Die Autorin verpasst dem bekannten Grimm-Märchen einen neuen, zeitgemäßen Anstrich und vermischt gekonnt Fiktion mit wahrer Lebensgeschichte des Ausnahmedesigners. Eine traumhafte Symbiose aus Haute Couture und Gute-Nacht-Geschichte!

christian_la_sleeping_beautyChristianLacroixAndTheTaleOfSleepingBeautyQueenIIllustration

TAGS Tipp Lacroix, Mode, Fashion Sleeping Beauty, Geschenkartikel, Illustrationen, Buch, Unterhaltung, Morton, Bilderbuch

share

Bookmarks

Link

Geschickt eingefädelt

Posted 12.01.2011 by Paul

selbermachen

5244534483_41bfd8aeff

IST was zum Selbermachen
KANN dir zu einem wahren Unikat verhelfen.
KOSTET je nach Modell 50 € – 150 €
GESEHEN BEI Wool & the Gang

Die neue Wolle Welle der Handarbeit: Stricken kommt so langsam auch in Deutschland wieder gut an. In den vergangenen Monaten hörte ich immer mehr Frauen, Mädchen und auch Männer übers Abketten, Verkreuzen und andere Fachbegriffe reden, als hätte es die letzten 20 Jahre nicht gegeben. Man kann es nicht länger leugnen: Stricken ist wieder en vogue, oder zumindest dabei, es zu werden.

Der französische Online Store “Wool and the Gang” hat dies erkannt und verkauft Strick-Kits, ausgestattet mit Anleitung, Holznadeln und Alpakawolle – selbstverständlich nachhaltig produziert in Peru. Das Label hat sich ganz der Idee verschrieben, den konstruktiven Zeitvertreib Omas Mottenkiste zu entziehen und ihm wieder Coolness zu verleihen. Der Webauftritt, samt Blog, Twitter- und Facebook Gruppe hat jedenfalls bei Weitem nichts mehr mit den Strick und Häkelmagazinen zu tun, wie man sie noch von Oma kennt und mithilfe der zahlreichen Beispielvideos und Illustrationen, scheint der Weg zum Mützchen, Sweater oder Schal gar kinderleicht zu sein.

TAGS Stricken, Mode, Winter, Wool & the Gang, schal, Unikat, DIY, Strick, Fashion

share

Bookmarks

Link

Cool Guy!

Posted 10.01.2011 by Paul

lesestoff

51x6cH1Ca4L._SS500_

IST eine Hommage an den 1991 verstorbenen Modefotografen
KANN nicht nur Herz Modeinteressierter höher schlagen lassen.
KOSTET 56 €
GESEHEN BEI

Amazon

Wäre es nicht wunderbar, könnten wir die von matschigen Gehwegen geplagte Winterzeit mit dem Durchwälzen fesselnder Fotobildbände überbrücken, ohne auch nur einmal unter der heimische Daunendecke hervorkriechen zu müssen. Der Bildband “In between” von Guy Bourdin ist so ein Exemplar. Einmal mit der 272 Seitigen Entdeckungsreise durch seine radikale Modefotografie der frühen 50er bis in die 80er begonnen, möchte man es am besten gar nicht mehr aus der Hand legen.

Guy Bourdin zählt zu den berühmtesten Mode- und Werbefotografen der Welt und obwohl viele seiner Kollegen ebenfalls Experten sind, gilt er als einer der einflussreichsten Künstler seiner Zeit. Mit Man Ray als prominentem Fürsprecher brachte er in den 70er Jahren den Surrealismus in die Werbefotografie und veränderte die Art, in welcher Mode- und Werbefotografie wahrgenommen wurde.

TAGS Mode, Fashion, Fotografie, Amazon, In between, Bildband, Guy Bourdin

share

Bookmarks

Link

Absolut stilsicher

Posted 22.11.2010 by Paul

Literatur

Classy - Derek Blasberg Klein

IST ein Must-Have für jeden Fashionvictim
KANN sich aber auch gut unterm Weihnachtsbaum machen
KOSTET 11,20 €
GESEHEN BEI Amazon.de

Derek Blasbergs Lifestyle-Ratgeber “Classy: Be A Lady Not A Tramp” avancierte dieses Jahr zu DER Modebibel vieler trendbewusster Frauen auch abseits der Upper East Side. Der New Yorker Mode-Journalist, der für das V Magazine und www.style.com als Redakteur tätig ist, kennt sie alle. Mit den Olsen Twins verbindet ihn eine tiefe Freundschaft und mit Karl -dem Großen- Lagerfeld, ist er per Du.

“Classy” ist ein moderner Knigge, ein Ratgeber, wie es im Untertitel heisst, “für die moderne Lady”. Weil Blasberg viel Humor besitzt, kommt das Ganze beschwingt und ohne Zeigefinger daher. Mit Augenzwinkern vergleicht er ideale- mit weniger geglückten Mode-Stylings, beschreibt Flirt-Strategien und Benimmregeln in Kreisen der High Society. Aufgrund des Insider-Wissens und Zitaten von Socialite-Freundinnen wie Chloë Sevigny, ist das Buch eine amüsante Lektüre für all jene geworden, die Beistand für einen gelungenen Auftritt auf dem internationalen Parkett oder schlichtweg gute Unterhaltung suchen.

img-derek_18171543179

derek-blasberg-classy-lg3-2

TAGS Girls, Chloe Sevigny, new york, Fashion, Mode, Literatur, Geschenkartikel, Fashion, Knigge, Classy, Derek Blasberg, Lagerfeld

share

Bookmarks

Link

Regenwetter wird zum Vergnügen

Posted 11.09.2010 by Paul

Wind & Wetter

mcqueen

IST fast zu schade, um ihn im Regen auszuführen.
KANN dir einen dramatischen Auftritt garantieren.
KOSTET dementsprechend dramatisch die Preiskategorie (495 $)
GESEHEN BEI Barneys

Behütet, aber stilvoll durch den Regen stapfen. Dieser Regenschirm der Modelegende Alexander Mcqueen ist der innovative Schutz gegen Sturmfluten von oben und hält zudem stärksten Windstärken stand.

Der Schirm ist in schlichtem schwarz gehalten, die Speichen, sowie der Stock sind silber. Dieser sieht zudem so badass aus, dass man meinen könnte, ihn ohne Probleme beim Kampf gegen eine Horde Auftragskiller als Dolch einsetzen zu können. Der obligatorische Mcqueen Totenkopf, darf am Ende des Griffs natürlich auch nicht fehlen. Ein gothisches Prachtexemplar, dass wir uns auch ganz hervorragend an Morticia von der Addams Family vorstellen könnten.

Das Designstück ist nicht nur das perfekte Geschenk für alle Norddeutschen und Küstenbewohner, sondern für alle, die einen robusten Schirm suchen, der super aussieht und echt was aushalten kann. Long live Mcqueen!

TAGS Fashion, Addams Family, Skull, schwarz, Accessories, Regenschirm, McQueen, design, Totenkopf, Mode

share

Bookmarks

Link

Gewinne einen Loopscarf von diebesgut!

Posted 22.08.2010 by Judith

gewinne!

loopscarf

IST ein Loopscarf
KANN deinen Hals vor Kälte schützen
KOSTET nichts, denn wir verlosen diesen tollen Schal zusammen mit diebesgut
GESEHEN BEI diebesgut

Jeanette Lederer kümmert sich nicht nur um ihren stilvollen Film-und Fotoproduktionsfundus Gare des Robes, sondern designt zudem noch ihre eigenen Accessoires. Diese verkauft die studierte Modedesignerin auf Ihrem Dawanda Portal diebesgut. Teil dieser unkomplizierten Accessoire-Linie ist der Loopscarf.

Vielseitig einsetzbar kann man den Loopscarf aus Jersey eng um den Hals geschlungen, total lässig oder aber ganz leger tragen. Das perfekte Herbst-Accessoire eben! Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis zum 31.08.2010 eine Email an info@superstrudel.com mit der Angabe eurer Wunschfarbe: die Farben könnt ihr euch auf dem diebesgut-Profil ansehen. Viel Glück, die Gewinner werden auf Superstrudel bekanntgegeben!

loopscarf2

loopscarf3

TAGS Boys, Mode, Fashion, Lifestyle, Gewinnspiel, loopscarf, Girls, Style, diebesgut, Geschenkartikel, design, Fashion, Accessories, Girls, Accessories, DaWanda, Online Shop, Boys

share

Bookmarks

Link

Real G’s wear White T’s

Posted 31.07.2010 by Paul

Delicate Flower - Tyson

IST eine einjährige Verneigung vor dem weißen T-Shirt
KANN dein T-Shirt Repertoire prima ergänzen.
KOSTET faire 15,- €
GESEHEN BEI t-shirt-party.co.uk

T-Shirts kann man nie genug haben. Besonders, wenn es sich um klassische, weiße Modelle mit einzigartigem Druck handelt. Der Erfinder der Website T-Shirt Party, veröffentlicht jede Woche ein neues Shirtdesign und verkauft dieses für umgerechnet 15 Tacken. Das das Jahr 52 Wochen hat, sieht das temporäre Projekt vor, dass es 52 T-Shirts und die dazugehörigen Videos geben wird, die der anonyme Kreativling mit ebenso wöchentlich veröffentlicht.

Die charmanten Hemden, sollen den angeborenen Sinn für Stil Londoner Kids repräsentieren. Hinter jedem Shirt steckt eine neue Idee oder würdigt einer in Vergessenheit geratener Stilikone. Außerdem sind T-Shirts eine tolle Art und Weise Ideen auf direktem Weg auszudrücken und zu transportieren.

Eine Auswahl unserer liebsten Designs sehr ihr hier.

Benett - Mad Crushj My first crush, Schauspielerin Lisa Bonet von den Huckstables.

Brother Malcolm Malcolm Mclaren..Made of Stone

TAGS Crush, Fashion, T-Shirt, Boys, Party, Malcolm Mclaren, Lisa Bonet, London, Fashion, Mode, Mike Tyson

share

Bookmarks

Link

Next Page »